LEA PRIEMETZHOFER wurde am 13.01.1988 in Linz geboren.
Ihren ersten Schlagwerkunterricht erhielt sie 1997 an der LMS Freistadt bei Markus Lindner.
Von 2001 bis 2007 besuchte sie das Adalbert Stifter Gymnasiums Linz, Musikgymnasium.

Ab 2001 studierte sie Blockflöte an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Prof. Michael Oman, 2007 belegte sie mit diesem Fach das IGP Studium, welches sie 2012 mit ausgezeichnetem Erfolg abschloss.

2005 begann sie das Schlagwerkstudium bei Prof. Josef Gumpinger (Radio Symphonie Orchester Wien) an der Konservatorium Wien Privatuniversität, 2011 schloss sie dieses mit dem Bachelor of Arts mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

2011 führte sie ihr Schlagwerkstudium an der Konservatorium Wien Privatuniversität bei Anton Mittermayr (Wiener Philharmoniker) fort und schloss dieses ebenfalls mit ausgezeichnetem Erfolg 2014 mit dem Master of Arts ab.

Orchestererfahrung sammelte sie unter anderem mit folgenden Orchestern: Wiener Philharmoniker, ORF Radio-Symphonie Orchester Wien, Orchester der Wiener Staatsoper, Orchester der Wiener Volksoper, Tonkünstler Orchester Niederösterreich, Grazer Philharmonisches Orchester / Oper Graz, Innviertler Sinfonie Orchester, Brassband Oberösterreich.

In der Saison 2015/2016 substituierte sie beim ORF Radio-Symphonie Orchester als Solopaukistin.

Zahlreiche Erste Preise bei Prima La Musica, im Landes- und Bundeswettbewerb, sowie solistisch als auch im Ensemble prägen die musikalische Wettbewerbserfahrung.
2010 gewann sie den Fidelio Wettbewerb der Konservatorium Wien Privatuniversität und wurde von der HFP Steuerberatungs GmbH gesponsert.

Musikalische Auftritte in ganz Österreich, Schweiz, Italien, Deutschland, Frankreich, Belgien, Norwegen, Schweden, Russland, China und Südafrika.

Lea
Priemetzhofer

Lea Priemetzhofer