Geboren am 22.04.1992 in Ried im Innkreis.
2005 – 2012 Künstleriches Basis Studium bei Prof. Josef Kürner.
2008 – 2011 Berufslehre als Maschinenbautechniker bei der Fa. Fill in Gurten.
2011 Lehrabschlussprüfung.
2011 – 2012 Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich.
2012 Ordentliches Studium bei Prof. Josef Kürner an der Anton Bruckner Privat Universität.
2015 Ordentliches Studium bei Prof. Dietmar Küblböck (Wiener Philharmoniker) und Mark Gaal (Wiener Philharmoniker) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

Zahlreiche erste Preise sowie Sonderpreise bei dem Wettbewerb prima la musica auf Landes- und Bundesebene solistisch und im Kammermusikbereich.

Besuch einiger Masterclasses bei verschiedenen Posaunisten und Tubisten in den verschiedenen österreichischen und internationalen Orchester. Orchestererfahrung sammelte er unter anderem bei folgenden Orchestern:

Wiener Philharmoniker, Bruckner Orchester Linz, ORF Radio-Symphonie Orchester Wien, Ensemble Kontrapunkte Wien, Domorchester Wien, Orchester des Landestheater Niederbayern, Innviertler Sinfonie Orchester.

Musikalische Auftritte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Belgien und Norwegen.

Solistischer Auftritt bei der Jugendbrassband Oberösterreich mit dem Posaunen Quartett Innviertler Quattro Brass

Klaus
Feichtenschlager

Klaus Feichtenschlager